Sie sind hier: Aktuelles / Meldungen » 

Jugendtraining Aufnahme

Aufnahmestop 2018/2019

Unser Vorstand

NEUWAHLEN

Einige Wechsel bei der Wasserwacht. Das neue Vorstandsteam wurde mit sehr großer Mehrheit zusammengesetzt.

Vorstand seit 13.01.2017

Vorstand seit 13.01.2017

Zahlreiche Mitglieder und Gäste aus Nachbarortsgruppen, Kreis- und Bezirksverbänden hatten sich zu den Neuwahlen der Germeringer Wasserwacht eingefunden. 
Bereits im Vorfeld war klar, dass einige, langjährige Vorstandschaftsmitglieder nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren würden. 
Zum Beispiel sind hier der bisherige Ortsvorsitzende Christian Seifert und der Technische Leiter Andreas Huber zu nennen, die nach acht Jahren Arbeit für die Wasserwacht nun als engagierte Mitglieder die neue Vorstandschaft unterstützen wollen.
Christian Seifert bedankte sich bei allen Mitgliedern der Ortsgruppenleitung für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit und ließ die vergangenen vier Jahre kurz Revue passieren. Auch Andreas Lamecker, alter und neuer Jugendleiter, der bereits am Montag durch die Jugendlichen in seinem Amt bestätigt wurde, berichtete über die sehr erfolgreiche Jugendarbeit in Germering. 
Zu den Neuwahlen gab es aus den Reihen der Mitglieder einige Vorschläge. Für die jeweiligen Ämter stellte sich allerdings nur je eine Person zur Wahl. Diese Kandidaten schienen den Vorstellungen der Wahlberechtigten zu entsprechen und wurden mit einer sehr hohen Mehrheit in ihre neuen Ämter gewählt.
Die neue Vorstandschaft setzt sich somit wie folgt zusammen: Ortsvorsitzender ist nun Fabian Löffler. Sein neuer Stellvertreter ist Andreas Huber, der sich somit nicht gänzlich aus der Vorstandschaft zurückzieht. Technischer Leiter ist Florian Schuler, dessen Stellvertreter Mirko Riedel.
Da alle Mitglieder Christian Seifert weiterhin in der Vorstandschaft sehen wollten, wurde dieser als neuer Kassier vorgeschlagen und einstimmig in sein neues Amt gewählt. 
Die Jugendleitung wurde bereits im Training am Montag gewählt. Andreas Lamecker wird nun gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christoph Matern und dem gesamten Trainerteam die Kinder und Jugendlichen jeden Montag an das Rettungsschwimmen und die Arbeit der Wasserwacht heranführen.

Die neue Vorstandschaft bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und stellte klar, dass keine grundlegenden Veränderungen zu erwarten seien. Man wolle gemeinsam mit neuer Kraft und Motivation den eingeschlagenen Weg weitergehen und weiterhin die Gemeinschaft, Kameradschaft und Freundschaft innerhalb der Ortgruppe stärken.
Für die neu gewählten Mitglieder gab es großen Applaus. Noch am selben Abend traf sich die neue Vorstandschaft zu ihrer konstituierenden Sitzung und ist somit seit dem 13.01.2017 im Amt.

27. Mai 2017 10:42 Uhr. Alter: 195 Tage